Über-/Unterwasservideoanalysen

Nutzen:

Eine Über- oder Unterwasservideoanalyse dient vor allem zur visuellen Unterstützung und erleichtert das Verständnis für die eigene Schwimmtechnik. In Folge dessen fällt ebenso das Umsetzen von Technikkorrekturen deutlich leichter.

 

Leistungsumfang:

Überwasservideoanalyse: eine Frontalaufnahme & eine Profilaufnahme

Unterwasservideoanalyse: eine Frontalaufnahme & eine Profilaufnahme

Unterwasservideoanalyse der Rollwende: eine Profilaufnahme, einmal langsam, einmal schnell geschwommen

Unterwasservideoanalyse der Kraulbeine: eine Profilaufnahme, einmal langsam, einmal schnell geschwommen

 

Für wen eignet sich welche Art von Videoanalyse?

Überwasservideonalysen (ÜWA)

Überwasservideoanalysen empfehlen wir vor allem Anfängern, bei denen noch grobe Fehler über Wasser erkennbar sind.

 

Unterwasservideoanalysen (UWA) 

Unterwasservideoanalysen lohnen sich vor allem dann, wenn man über Wasser bereits eine sehr gute Technik beherrscht und nun zur nächsten Ebene, des korrekten Unterwasserzuges gehen möchte. Diese Analyse kann vor allem dabei helfen, Geschwindigkeits- bzw. ungenutzte Zeitpotentiale zu nutzen, da hier der alles entscheidene Vortrieb erzeugt wird.

NEWSLETTER

Melde dich zum Newsletter an & verpasse keine Kursstarts mehr!

Hier anmelden!

Trainingseinheit          des Monats

Noch keine Geschenkidee? Wir hätten da eine...

Gelnhausen:               Die Schnupperkurse 2017 und Frühjahrskurse 2018 sind buchbar!!!

 

FRÜHJAHRSKURSE

Mittwochs (8x) 07.02.-28.03.18

19:30-20:45 Aufsteiger Swim Gym noch 2 Plätze

20:45-21:30 Anfänger

 

Samstags (7x) 10.02.-24.03.18

alle 3 Kurse mit 15min Swim Gym

10:00-11:00 Fortgeschritten 

11:00-12:00 Anfänger 

12:00-13:00 Aufsteiger  4 Plätze

 

Anfänger Intensiv Workshop

Sa 1x, 30.12.2017 10:00-14:00

Sa 1x, 07.04.2018 10:00-14:00

 

Fortgeschrittener Intensiv Workshop

Sa 1x, 31.03.2018 10:00-14:00 

 

Sichere dir jetzt deinen Platz!

Hier geht es zur Anmeldung>>

Leichter Einstieg Dank Frontschnorchel

Neu bei uns im Einsatz: der Frontschnorchel. Leichte Sauerstoffaufnahme, Fokus auf die Arm- und Beintechnik und somit deutlich leichtere Einstieg für Anfänger. Details und Videos gibt's hier!